Plameco Luxemburg

Herzlichen Willkommen in der Welt von Plameco Luxemburg

30. März 2022

Die Revolution an der Decke: Plameco Luxemburg lässt Sie „dancing on the ceiling“

Tapetenwechsel ist manchmal nicht genug. Um einen Wohnraum aufzuwerten, reicht es nicht, die Farbe und das Muster an den Wänden zu verändern. Das Einbringen einer Spanndecke vermag die komplette Charakteristik eines Raumes wesentlicher zu verändern, zu verbessern, zu modernisieren oder um neue Funktionen zu erweitern. Denken Sie an Spanndecken, denken Sie an Plameco Luxemburg, Ihren Spezialisten für Konzeption, Planung und sogar Einbau fantastischer Spanndeckensysteme in bestehende Räume Ihres Hauses. Und für alle, die sich nicht so richtig vorstellen können, was eine Spanndecke ist und was sie alles leisten kann, wird hier das Sujet erklärt und Ihre Möglichkeiten ausgelotet, zu einer persönlich konfigurierten Spanndecke zu gelangen, die Wohnhaus, gewerbliche Räume oder Bürohaus dauerhaft aufwerten wird.

Was sind die Gründe, weshalb sich jemand eine Spanndecke eingebaut wünschen könnte?

Ein Raum wird gründlich verändert, wenn man eine neue oder überhaupt eine Spanndecke einzieht. Was am deutlichsten ins Auge fällt, ist die veränderte Raumhöhe. Gerade in höherwertigem Altbau sind die Geschosshöhen und damit Innenräume oft auffallend hoch, was vielleicht das Gefühl von viel Freiraum erzeugt, jedoch auch Nachteile einbringt – und einen Freiraum, der sowieso kaum genutzt wird. Weil man eben nicht unter der Geschossdecke lebt und die Möbel auch nur bis zur Hälfte der Wandhöhe reichen. Dieses Raumvolumen unter der Decke wird also eigentlich nicht genutzt. Sie verlieren nicht unbedingt etwas, wenn Sie die überflüssige Raumhöhe verdecken und sich eine Spanndecke von Plameco Luxemburg einbauen lassen, können aber viel gewinnen. Was genau, oder welche Kombination daraus, das entscheiden Sie selbst im Dialog mit Plameco durch die Wahl des Designs und der technischen Features dahinter. Darüber möchten die folgenden Abschnitte thematisch getrennt zu sprechen kommen. Geht es um Licht, um Lüftung, um Sound oder einen atemberaubenden Anblick?

Unterbringung von Beleuchtung – oft verwirklicht mit Plameco Luxemburg

Sehr beliebt bei der Deckengestaltung sind integrierte Leuchten, die über ein patentiertes Click-In System in Spanndecken von Plameco Luxemburg ausgeführt werden können. Die inzwischen ausgereifte LED Technologie bietet hier fantastische Möglichkeiten gepaart mit geringstem Stromverbrauch der Leuchten. Dazu können die Lichtquellen in der Planung fast beliebig über die Deckenfläche verstreut eingesetzt werden. Besonders in dreidimensionalen Schöpfungen können Leuchten der Anmutung ideal assistieren. Oder denken Sie an die sublimen Effekte indirekter Beleuchtung, wo also die Leuchten gar nicht zu sehen sind, sondern etwas anstrahlen, während allein die Lichtreflektion von der angestrahlten Fläche zu Ihnen hinunterkommt. Die Planung wird mit Ihnen vorher am Computer vorgenommen. Vielleicht wollen Sie eine bestimmte Zone oder eine Raumecke besonders durch Lichteffekte hervorheben, weil sie dort etwas ausstellen. Dafür ist die Spanndecke mit Lichtquellen die ideale Lösung. Übrigens jede Art von Leuchten, punktuell oder in der Fläche, stark oder schwach, weiß oder farbig. Die LED Technik erlaubt sogar wechselnde Lichteffekte, die ferngesteuert werden können.

Beleuchtung Spanndecke Plameco

Einbau von Ventilation und Klimaanlage

Weniger oft verlangt im Vergleich zur Deckenbeleuchtung, aber technisch möglich, ist die Integration von Lüftungsschächten und Luftaustritten in einer Spanndecke. Freilich erfordert das den Anschluss an eine vorhandene Klimatisierungsapparatur. Plameco Luxemburg kann Ihnen verborgen im Zwischenraum zwischen Geschossdecke und Spanndecke die Lüftungskanäle verlegen, die Austrittsstellen für Frischluftzufuhr oder Absaugung verbrauchter Luft kann sichtbar oder verborgen arrangiert werden. Auch das ist wieder ein Gegenstand akribischer Vorausplanung am Computer. Sie müssten dann jedoch die Details zu Ihrer Anlage kennen und mitteilen können, denn Plameco Luxemburg führt die Decke aus, verkauft aber keine Umluftwälzungs- oder Klimaanlage. Nachträgliche Be- oder Entlüftungssysteme in einem abgehängten Bereich unter der Geschossdecke unterzubringen ist viel weniger aufwändig und daher kostengünstiger als in Wänden oder gar im Boden zu verlegen. Dazu sind Kombinationen mit anderen Funktionseinbauten wie der Beleuchtung oder Lautsprechern möglich. Da ist mitunter eine Menge Platz unter der Raumdecke, die gut genutzt werden kann, ohne dass nach Einbau der Spanndecke irgend etwas davon zu sehen sein wird.

Beschallungsanlagen in der Decke

Für die Stereoanlage, ein PA-System in größeren Sälen oder in Räumen audiovisueller Nutzung wie etwa Kinos sind in der Decke integrierte Lautsprecher eine feine Sache. So spart man sich die klobigen Boxen, die auf dem Boden im Weg sind oder an die Wand montiert die Ellenbogenfreiheit einschränken. Der Sound kann durch gut verteilte Schallquellen effektiv von oben wirken und wirkt gespenstisch allgegenwärtig. Allein mit Schutzgittern an den Lautsprechern, in der Farbe der Decke womöglich, kann die Audioanlage von Plameco Luxemburg weitgehend versteckt werden. Sie ist so auch vor versehentlichen Beschädigungen, etwa wenn im Saal getanzt wird und die Beine herumwirbeln, geschützt. Ganz zu schweigen von den Kabeln, die hinter der Spanndecke verborgen verlegt sind und niemandem in die Quere kommen. Auch hier gilt, dass Sie die Beschallungsanlage bereitstellen, die Plameco dann zu integrieren hat. Die technischen Maße sind essentiell für die Planungsvorgänge und daher frühzeitig in Erfahrung zu bringen.

Heizkosten senken

Sie wissen: Wärme steigt in einem Raum nach oben und sammelt sich unter der Decke. Und Sie bekommen unten kalte Füße. Von daher ist es wärmetechnisch eine gute Idee, eine sehr hohe Raumhöhe zu verkürzen, wie sie typisch für repräsentativen Altbau ist. Die Spanndecke von Plameco Luxemburg hält die wohlige Wärme aus den Heizkörpern länger in Ihrer Nähe und gestaltet das Raumklima in der kalten Jahreszeit angenehmer, da die Warmluft nicht weiter aufsteigen kann zur Geschossdecke, wo sie keiner braucht. Mit verringerter Raumhöhe dank der isolierten Spanndecke von Plameco Luxemburg bleibt die erzeugte Heizwärme länger bei Ihnen und werden darum die Füße nicht kalt. Vielleicht können sie dann sogar die Heizung eine Stufe herunterregeln und beginnen ab diesem Moment Heizkosten zu sparen. Dieses Argument wird in Zeiten steigender Preise für Öl und Gas nur noch mehr Gewicht haben, als es früher schon hatte.

Akustik und Raumcharakteristik verändern

In geschlossenen Räumen bestimmt die Geometrie von Wänden, Decke und dem Inventar, wie der Raumklang ausfällt. In Sälen und Hallen um so mehr als in kleinen Zimmern. Diese Akustik kann gestalterisch beeinflusst werden. Vielleicht haben Sie in Ihren Räumen zu viel Hall und möchten das abstellen. Eine Spanndecke von Plameco Luxemburg ist einer der Wege, einer besseren Raumcharakteristik näher zu kommen. Und damit ist nicht einfach nur gemeint, dass die Decke tiefer hängt. Die Spanndecke muss nicht einfach aus einer einzigen waagerechten Fläche bestehen, sie kann dreidimensional, also auch in der Tiefe, gestaltet sein. Damit ändert sich der Schallraum mehr als nur über eine Veränderung der Raumhöhe. Ist es ein öffentlicher Veranstaltungsraum, zum Beispiel für Konzerte, kann der akustische Charakter auch gleich kombiniert werden mit attraktivem Raumdesign, so dass Auge wie Ohr auf ihre Kosten kommen, auf bis zu fünf Metern Breite ohne Fuge. Besprechen Sie in der Planungsphase, was Sie akustisch gelöst zu haben wünschen. Übrigens lassen sich diese Spanndecken auch nach Einbau später öffnen, um nachträgliche Veränderungen einzubringen, zum Beispiel neue Kabel zu verlegen.

Ein Fest für das Innendesign

Praktisch jeder bereits erwähnte Hauptzweck für eine abgehängte Zwischendecke, ein Plafond von Plameco Luxemburg, kann über die geschickte Wahl von Gestaltungselementen der Innenarchitektur zu einem optischen Fest bereichert werden. Bis zu einem Punkt, wo der technische Zweck fast hinter einem dominanten Design der Spanndecke verschwindet. Plameco Luxemburg kann nicht nur mit unterschiedlichen Zonen (in unterschiedlichen Farben) auf dieser Decke operieren, mit oder ohne Zierleisten Ihrer Wahl, sondern seit 2007 auch großflächige Bilder auf der Fotodecke einbringen. Damit sind die Möglichkeiten schon fast unbeschränkt. Ein Künstler fände hier ideale Bedingungen, sich mit seinen Ideen über eine Plameco Spanndecke und die hundert möglichen Farben zu verwirklichen. Der Showroom von Plameco Luxemburg bietet erste Eindrücke, was alles möglich ist, aber natürlich hört es damit nicht auf. Abgeschrägte oder höhenversetzte Teilbereiche in der Spanndecke erlauben in der Kombination recht anspruchsvolle dreidimensionale Gebilde, die sich zu geometrischen Gesamtkonstruktionen ergänzen. Wenn man da noch geschickt Lichteffekte einsetzt, bekommt man ein einzigartiges, beeindruckendes Ergebnis, das für mehr als 30 Jahre Bestand haben wird. Hier ist konzeptionelle Vorausplanung unbedingt gefragt!

Plameco Luxemburg Decke gegen Feuchtigkeit

Einbau – schnell und frei von Unannehmlichkeiten

Vielleicht nicht gerade für ein 3D-kompliziertes Kunstgebilde, das viel Extraarbeit verschlingt, aber für eher konventionelle Designs seiner Plafonds bietet Plameco Luxemburg die Erledigung der Montagearbeit an einem einzigen Tag an. Und die Möbel können auch stehen bleiben. Es wird genügen, die Einrichtung mit Planen abzudecken, um sie zu schützen. Das tut das Montageteam. Es soll dabei zu keiner Staubentwicklung oder Schmutz infolge der Arbeiten durch geschulte Profis kommen. Der Kunde kann sich darum die Mühe sparen, den Raum vorher auszuräumen und Rückbau zu betreiben, etwa den Teppich zu entfernen. Der angesetzte Termin braucht daher wenig Vorlauf; die Termintreue ist ohnehin etwas, was Plameco Luxemburg für eine der Säulen seiner Zuverlässigkeit betrachtet. Das Montageteam kommt exakt zu dem Termin, der mit dem Kunden vereinbart wurde, möglichst auch zur exakt vorausbestimmten Stunde. Wenn nichts dazwischenkommt… (Reifenpanne, Stau…)

Plameco Luxemburg

Dauerhaftigkeit und Hygiene

Spanndecken von Plameco Luxemburg haben eine garantierte Lebensdauer von 30 Jahren. Vor diesem Hintergrund schrumpfen die Festpreis-Kosten für eine Decke gemessen an ihrer zeitlichen Dimension zu einer geringen Investition, durch die lange Nutzung. Nachhaltigkeit gab es für diese baulichen Veränderungen also schon bevor dieser Begriff in Mode kam. Hinzu kommt die Verwendung von abwaschbarem Material, das im Alltagsleben leicht mit einem feuchten Tuch zu reinigen sein wird. Allergiker haben von den verbauten Stoffen in Spanndecken von Plameco Luxemburg nichts zu befürchten, da die europäische Chemikalienverordnung ‚REACH‘ vom Hersteller umgesetzt wird. Eine antistatische Charakteristik soll vermeiden, dass sich darauf Staub ansammelt. Die Materialien sind dazu feuchtigkeitsresistent, was die Voraussetzung für die Verwendung in Feuchträumen wie Bädern und Saunen ist, wo Feuchtigkeit und Wasserdampf anderen Materialien wie etwa unbehandeltem Holz zu setzen und innerhalb Monaten Fäulnisprozesse auslösen können. Selbst der Brandgefahr wird aktiv begegnet, da die Materialien auch als schwer entflammbar klassifiziert sind. Und alle diese Eigenschaften in einem Produkt!

Die Macher hinter Plameco und ihre Geschichte

Die Gründung von Plameco fällt ins Jahr 1982, der Pionier war Jo Spanjers, der den Geschäftsbereich seines Tischlereibetriebes erweitern wollte. Als eine Franchise dazu ins Leben gerufen wurde, setzte die Expansion mittels Partnern in den Niederlanden (1985), Belgien (1992) und Deutschland (1994) ein. Das Patent auf die eigene technische Lösung der Montage einer Spanndecke innerhalb eines Tages wurde 1992 eingetragen. 2006 markierte das Jahr, als der hundertste Franchise Partner der Familie von Plameco wurde – das ist auch das Jahr, als Plameco Luxemburg an den Start ging. Ein Jahr später war die Technik gereift, nunmehr fünf Meter breite Decken ohne einen Montagespalt einzubringen, während die gestalterischen Möglichkeiten durch die Einführung der Fotodecke und ein Click-In System für Beleuchtungselemente erweitert wurden. Die Zahl der Franchisepartner wurde zuletzt 2013 mit der Ausdehnung nach Österreich auf 180 gebracht. Im gesamten Vertriebs- und Montagebereich sorgen örtliche Betriebe für die gleichen Qualitätsstandards bei der Planung und beim Einbau eines Plameco Spanndeckensystems.

Fragen wird erst mal jeder haben – hier sind die Antworten

Die Konzeption und Planung einer neuen Plameco Spanndecke ist jedes Mal ein neues Abenteuer, denn kein Raum und kein Kunde ist wie der andere. Daher ist die einleitende Beratung essentiell wichtig, um sich über Art und Umfang eines künftigen Projektes auf beiden Seiten der Leitung klar zu werden. Ein kostenloses Beratungsgespräch verbindet Sie mit Plameco Luxemburg und kann erste Fragen Ihrerseits beantworten.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir besprechen Ihre individuellen Wünsche.

Morgen schöner wohnen,
Ihr Alexander von Plameco Luxemburg

Alexander Schirrah Peinture sarl Spanndecke, Spanndecken, Beleuchtung, Akustik, Fotodecke, Decke abhängen Anonymously has 4.47 out of 5 stars 73 Reviews on ProvenExpert.com